motorradfelgen-polieren.de

 

Technische Beschreibung

Auto- und Motorradfelgen

Die modernen Auto- und Motorradfelgen werden aus Gründen der Optik, der Gewichtsersparnis und der Rundlaufgenauigkeit auch an der Außenseite des Felgenhornes überdreht. Sie sind im Serienzustand meist mit Farbe oder Klarlack überzogen.
Um diese Felgen zu veredeln, haben wir eine spezielle Maschine entwickelt, welche die Farbe genau soweit abträgt wie die gedrehte Fläche breit ist (je nach Hersteller). Der Innenteil der Felge bleibt dabei im Originalzustand und wird nicht beschädigt, braucht also nicht nachlackiert werden. Danach wird diese Aluminiumfläche fein geschliffen, vorpoliert, zuletzt hochglanzpoliert. Die Kontur des Felgenbettes bleibt dabei bestehen. Der gesamte Materialabtrag bewegt sich im Bereich bis 0,1 Millimeter - das entspricht der Herstellertoleranz. Dadurch entstehen auch beim TÜV keine Probleme. Bei Felgen, welche umlackiert werden sollen, empfiehlt es sich aus Sicherheitsgründen, sie nach dem Polieren zu lackieren. Eine saubere Drehkante können wir nur bei Originallack, bzw. Beschichtung garantieren.

Umlackieren

Trotz vieler Anfragen ist es uns leider nicht möglich, Felgen selbst zu lackieren. Wer Motorradfelgen oder Autofelgen umlackieren lassen möchte, sollte sich an einen zuverlässigen Lackierbetrieb in seiner Nähe wenden, bei welchem man auch die genaue Farbabstimmung zur Originalfarbe festlegen kann.
PKW Felgen von 15 bis 21 Zoll werden am Felgenbett vom Lack befreit, feingeschliffen, vorpoliert und zuletzt hochglanzpoliert, dabei werden auch leichte Bordsteinschäden mit beseitigt. Es können nur Tiefbettfelgen bearbeitet werden, der Vorgang ist der gleiche wie bei Motorradfelgen.
Alle Felgen werden auf Wunsch versiegelt ausgeliefert.
Abschließend kann man sagen, dass die Felge durch eine polierte und dadurch verfestigte Oberfläche sogar mehr Stabilität erhält als im Originalzustand. Dennoch ist der eigentliche Grund des Polierens die optische Aufwertung Ihres Fahrzeuges.

Nanotechnologische Oberflächenversiegelung

Seid September 2005 ist es mir möglich, die von mir polierten Felgen mit modernster Versiegelung auszuliefern, die sogenannte easy-to-clean- Oberfläche. Dabei dringt das Versiegelungsmittel in die feinsten Poren des Aluminiums ein und verfestigt sich an der Oberfläche.

Vorteile der polierten und versiegelten Oberfläche sind:

  • Kein Glanzverlust wie etwa bei Klarlack
  • Anti-Hafteigenschaften: Wasser und Schmutz können sich nicht so festsetzen wie auf einer blanken Aluminiumfläche. Verhinderung von Witterungsschäden.
  • Bei Beschädigungen kann die Oberfläche schnell nachpoliert und auch wieder versiegelt werden.

Zu beachten ist; PKW Felgen mit geschmiedeten Felgenhorn - also zwei- oder dreiteilige Felgen - und Porsche Fuchs Felgen glänzen besser als billige Gussfelgen, welche einen großen Anteil Zinn besitzen. Das liegt an der Legierung und am Gefüge des Materials.